Gemeindeblatt Juli 2021

 

Liebe Gemeinde!

 
 
 
Die christliche Liebe bewährt sich zunächst in der Bruderliebe, der »Philadelphia«. Paulus wählt hier für diese Bruderliebe einen Begriff, den wir etwa mit »herzlichste Bruderliebe üben« wiedergeben können. Die Bruderliebe ist das Kennzeichen der christlichen Gemeinde. Sie ist vor Gott ein ganz kostbares Gut, auf das wir ganz besonders achten müssen.
Johannes schreibt in seinem ersten Brief, wenn wir unsere Geschwister, die wir vor Augen haben, nicht lieben, dann können wir unseren Gott, den wir nicht sehen, auch nicht lieben!
Die Geschwisterliebe wird somit zum Testfall, ob uns die Agape-Liebe des Vaters erreicht hat und unser Tun bestimmt. 
Wer den Vater liebt, der wird auch die Kinder des Vaters, die ganze Familie, lieben müssen.
Ganz sicher aber bleibt es eine lebenslange Übung, sonst müsste die Bibel nicht immer wieder davon sprechen und uns daran erinnern.
 

 

Eure Pastorin, Elke Baumann