Gemeindeblatt August 2022

 

Liebe Gemeinde!

 

 

„Brannte unser Herz nicht vor Begeisterung, als er unterwegs mit uns redete und uns die Heilige Schrift erklärte?“ Lukas 24,32
 
Woran erkennen wir, ob wir auf dem richtigen Weg sind?
Wenn unsere Herzen für Jesus brennen!
Die meisten von uns kennen das Kinderspiel: „heiß und kalt“ Ist das Kind nahe am Gegenstand rufen sie „heiß“ und ist es weiter davon entfernt, rufen sie „kalt“
So kindereinfach ist auch die göttliche Lektion. Wenn unser Herz kalt ist und bleibt, dann sind wir auf dem falschen Weg. Dann brennt nichts mehr in unserem Herzen. Aber sind wir auf dem Weg mit Jesus, dann wird es in unserem Herzen warm und heiß.
Jesus nachfolgen ist kein Hundertmeterlauf, sondern ein Marathon. Wir brauchen Ausdauer, Treue und Bewährung auch in schwierigen Phasen. Am Ziel ankommen, darum geht es. 
Lasst uns immer wieder unsere Herzen nach der Temperatur überprüfen und uns entscheiden, auf jeden Fall mit Jesus zu gehen.
 
 

 

Eure Pastorin, Elke Baumann